Kartoffeln mit Roten Beten vom Blech und Frischkäsecreme

Zutaten für 4 Personen:

  • 3 Rote Beten oder 500 g Rote Beten (vakuumverpackt)
  • 1 kg Kartoffeln
  • 4 EL gutes Olivenöl
  • Meersalz (z.B. Fleur de Sel)
  • Pfeffer
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 3 Stiele Thymian
  • 1 kleines Bund Petersilie
  • 100 g schwarze Oliven
  • 250 g Vollmilchjoghurt
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • etwas Zitronensaft

  • Ofen vorheizen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C/Gas: Stufe 3). Frische Rote Beten schälen, waschen (Achtung! Sie färben stark, am besten Einmalhandschuhe tragen) oder abtropfen lassen. Rote Beten in Spalten schneiden. Frische Rote Beten zugedeckt in Wasser ca. 15 Minuten köcheln und abtropfen lassen.
  • Kartoffeln schälen, waschen, halbieren. Mit den Roten Beten auf einem Blech verteilen. Öl darüberträufen. Mit Meersalz und Pfeffer würzen. Im Ofen 40–45 Minuten backen.
  • Inzwischen Kräuter waschen, trocken schütteln. Rosmarinnadeln, Thymian- und Petersilienblättchen abzupfen. Kräuter hacken. Ca. 15 Minuten vor Backzeitende Oliven und Kräuter, bis auf 2 EL Petersilie, auf dem Gemüse verteilen.
    Für die Creme Joghurt, Frischkäse und übrige Petersilie verrühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Zum Ofengemüse essen.

     

20.5.13 11:46

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen